Kirchhoff Controlling Software Experten im Mittelstand controlling4winners.com – Der Controlling Software Blog

Kirchhoff Controlling Software Experten im Mittelstand – 20 Jahre unterwegs in Sachen Beratung und Nutzanwendung Controlling Software. Warum betreiben wir diesen Blog?

Kirchhoff Controlling Software Experten im Mittelstand

QR2Hallo mein Name ist Andreas Kirchhoff.

Ich bin Dipl.-Kaufmann und Experte für Controlling SoftwareManchmal kann ich es gar nicht glauben, seit über 20 Jahren helfe ich Managern
und Führungskräften dabei,
im unternehmensweiten Controlling enorme Einsparungen an Zeit, Geld und Ressourcen zu erzielen.  

Die Kernkompetenzen der Firmengründer Elke und Andreas Kirchhoff liegen dabei in der Beratung, dem Vertrieb, der Einführung und Nutzanwendung der flexiblen Controlling Software Corporate Planning Suite für das unternehmensweite Controlling.

Kirchhoff Controlling Software Experten im Mittelstand Kernkompetenzen

Dabei steht immer die Umsetzung kundenspezifischer Anforderungen zur Einrichtung unternehmens-
weiter Controllinglösungen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit. Know-how aus einer Vielzahl von Projekten
in den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmensgrößen sind dafür ein solides Fundament.

Die Firma Kirchhoff Controlling bietet also den Kunden eine tausendfach erprobte Controlling Software an,
weisen die Führungskräfte in die Nutzung der darin enthaltenen Analyse- und Planungs- und Reporting-
werkzeuge ein, so dass die Mitarbeiter der Kunden diese Werkzeuge später selbständig nutzen können.

Ganzheitliches Leistungsprofil, das heißt für uns Integration von:

OPERATIVES CONTROLLING:   Kirchhoff Controlling Software Experten im Mittelstand
Implementation der Management-, Planungs- und Controlling Software Corporate Planner©
Umsetzung mit Corporate Planner und Modulen: Kosten-, Finanz-, Vertriebs-, Konzern-,
Personal-, Projekt- und Maßnahmecontrolling, webbasiertes Reporting, webbasierte Planung,
Management Cockpits/Dashboard`sCP-Excel Plus, QlikView / Qlik Sense© zur multidimensionalen
Massendatenanalyse.

STRATEGISCHES CONTROLLING:
Implementation der strategischer Planungssoftware CP-Strategy©
Umsetzung mit CP-Strategy: Entwicklung von Unternehmensstrategien, Balanced Scorecard,
Portfolio-Analysen, Benchmarking, Stärken-Schwächen-Analysen.
Kirchhof Controlling Software 

RISIKO-MANAGEMENT: 
Implementation des Risikomanagementsystems CP-Risk©.
Umsetzung mit CP-Risk: unternehmensweites Risikomanagement (KonTraG), Risikokonsolidierung.

KONZERNKONSOLIDIERUNG:
Implementation der Konsolidierungssoftware CP-Cons©
Umsetzung mit CP-Cons: Management- und Legalkonsoldierung, Segmentberichterstattung,
Teilkonzerne, IAS/IFRS

CONTROLLING KNOW-HOW:
Prozessanalyse und Prozessgestaltung, Effektivität etc. Projektmanagement auf Zeit. Unternehmensweite Controllinglösungen.

Diese Integration ist unsere Stärke. Wir nutzen sie zum Nutzen unserer Kunden.
Kirchhoff Controlling Software Experten im Mittelstand.

Nun höre ich manchmal, dass bei der Einführung und Nutzanwendung von Controlling Software die gestellten Ziele nicht erreicht wurden. Und meist soll die Controlling Software daran schuld sein – meinen die einen –
und die anderen haben einfach keine Zeit diese Software dann in ihrem Unternehmen einzuführen. 

Schaut man sich aber manche Projekte zur Einführung und zukünftigen Nutzanwendung von Controlling Software mal genauer an – passen manche Konzepte wirklich – auf einen „Bierdeckel“.

Es wird auch deutlich, dass sich viele Unternehmen auf den Anbieter der Controlling Software und seine Erfahrungen einfach verlassen.

Da geht nicht immer gut.

Statt sofort mit der Einführung und Einrichtung der Software loszulegen sollte man lieber zuerst gemeinsam mit dem Interessenten/Kunden eine Art Masterplan zur effizienten Einführung und Nutzanwendung der Controlling Software mit dem Interessenten vereinbaren. Tun aber viele Anbieter und deren Berater nicht und legen nach dem Kauf sofort mit Installation und Einweisung los.

Es wird schon irgendwie klappen!

Endresultat: Controlling Software wird nur halbherzig genutzt, kaum Effizienzgewinn, potentielle Nutzer springen wieder ab und schlimmstenfalls verfallen sie wieder in die alten Excel Strukturen.

„Wir haben es gleich gewusst, dass auf Excel im Controlling nicht verzichtet werden kann!“  

Das muss so nicht sein – wie Ihnen viele zufriedene Anwender von Controlling Software versichern können!

Es zeigt sich immer öfter,dass eine hohe Qualität der Einführungsplanung für den Einsatz von Controlling Software immer unverzichtbarer wird.

Wäre es nicht schön, wenn es einen einfachen Art Masterplan gäbe, mit dem die Planung und Inbetriebnahme von Controlling Software mit überschaubaren finanziellen Mitteln quasi sofort auf Autopilot geschaltet werden könnte?

Wenn es um die Suche nach einem Einführungskonzept für Controlling Software geht fühlen sich aber manche Controller – aber auch ebenso nicht wenige Anbieter – wie in einem Irrgarten.

Irrfahrt

Bild: Wäre es nicht schön, wenn Sie diese Irrfahrt endlich beenden könnten?

Wie viele andere auch haben auch wir im Internet zum Thema …

Effiziente Einsatzvorbereitung von Controlling Software recherchiert, Konkurrenzangebote verglichen und auch nichts Brauchbares hinsichtlich eines effizienten Handlungsrahmens oder einem praxiserprobten Masterplans zur Einführung von Controlling Software gefunden.

Dann haben wir uns selbst hingesetzt und auf Basis unserer jahrelangen Erfahrungen bei der Implementation und Nutzanwendung von Controlling Software einen Art Masterplan entwickelt und getestet.

Nach ersten zaghaften Versuchen in ausgewählten Kundenprojekten haben uns unsere Kunden in der Folgezeit in weiteren Projekten diesen von uns erstellten Handlungsrahmen als äußerst ziel- und ergebnissichernd bestätigt.

Wenn Sie also Ihre derzeitige Situation im unternehmensweiten Controlling schnell, kostengünstig und effizient durch den Einsatz von Controlling Software ändern möchten – dann könnte der von uns entwickelte

6plus1 Schritte Masterplan zur schnellen Inbetriebnahme und Nutzanwendung der            Software Corporate Planning Suite“

vielleicht ebenfalls für Sie interessant sein.

Dieser 6plus1 Schritte Masterplan soll den Unternehmen bei der Planung, Einführung und Inbetriebnahme der Controlling Software einen klar definierten Zeit- und Handlungsrahmen in die Hand geben.

Wenn es darum geht die CP-Suite in Ihrem Unternehmen selbständig einzuführen kann die Nutzung unseres Know-hows aus über 20 Jahren nicht der falscheste Weg sein!

Der von uns erstellte Video Kurs: „Planung, Inbetriebnahme, Einführung und Nutzanwendung der Corporate Planning Suite“ – die Schritt für Schritt Anleitung zur Planung, Inbetriebnahme und Nutzanwendung der CP-Suite soll unsere Kunden/Interessenten in diesem Prozess wesentlich unterstützen.   

© Produkte der CP Corporate Planning AG, Hamburg
© QlikView und ©Qlik Sense sind Produkte der QlikTech Deutschland GmbH                                                                                   und sind OEM-Produkte der CP Corporate Planning AG

Es ist eine Tatsache, Controlling mit oder ohne Controlling Software Corporate Planning Suite macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität! 

Kirchhoff Controlling Software Experten im MittelstandNeuheiten Corporate Planning Suite Version 4


Mehr zu Kirchhoff Controlling Controlling Software CP-Suite Experten im Mittelstand
unter
: www.kirchhoff-controlling.de