Controlling Software CP Suite Finanzplanung

YOUTube14

Controlling Software CP Suite Finanzplanung – Standardmodell zur Integrierten Ergebnis- und Finanzplanung CP-Finance.

Controlling Software CP Suite Finanzplanung. Einrichtung Integrierte Finanzplanung CP-Suite
(Teil 4: Die Wirkungen der Logikbausteine in der Plantabelle)

Um die komplexe Thematik effizient umzusetzen, wurde die Integration CP-Finance als Softwarelösung für eine Integrierte Finanz- und Ergebnisplanung entwickelt. Die Integration CP-Finance der Controlling Software ist Work-flow gesteuert und führt somit den Anwender Schritt für Schritt durch den Finanzplanungsprozeß.

In Weiterführung meines Beitrags vom 04.07.2014 zur Einrichtung von Logikbausteinen zur GuV Planung im Rahmen Integrierte Finanzplanung CP-Finance in diesem Beitrag nun den Logikbausteinen zur Bilanzplanung.

Video: Warum Sie gerade bei der Finanzplanung und im Finanzcontrolling das flexible Modul CP-Finance der CP-Suite einsetzen sollten?

Personalcontrolling
Sie wollen sich das gratis Video zum Thema ansehen …

10 Ultimative Gründe: Warum Sie gerade bei der Finanzplanung und Finanz-
controlling das flexible Modul CP-Finance der CP-Suite 
einsetzen sollten?

Wenn ja, dann bitte Ihre E-Mail-Adresse eintragen …

 

form_arrow

Im Video einige grundsätzliche Beispiele wie Sie mit dem Modul CP-Finance der Controlling Software Corporate Planning Suite im Mittelstand eine flexible Finanzplanung sowie ein transparentes Finanzcontrolling einrichten können.

Heute: Übernahme der Logikbausteine in die Planungstabelle im Rahmen der Einrichtung Integrierte Finanzplanung.

Die Funktion „Plantabelle“ ist innerhalb von CP-Finance  der zentrale Arbeitsbereich. Die Planlogik in der Plantabelle. 

Durch das Anlegen eines Logikbausteins werden zum einen die betriebswirtschaftliche Logik und zum anderen die wechselseitigen Beziehungen in den Planungsbereichen berücksichtigt. Die Logikbausteine können auf verschiedene Art und Weise Planwerte aufnehmen und erlauben die Steuerung des Planwerteflusses unter Berücksichtigung von Parametern und Zahlungszielen.

In der Plantabelle können Sie Logikbausteine mit den Planvarianten: Kontenplanung, Einzelwert, Preis * Menge, Datenverweis oder Formel definieren: 

  • Bei der Variante Kontenplanung können Sie auf einem Konto oder auf einer Position (wird auf zugeordnete Konten vererbt) Planwerte eingeben.
  • Bei der Variante Einzelwert können Sie einen Planwert pro Zeitschritt oder Zeitraum und pro Datenebene eingeben.
  • Bei der Variante Preis*Menge können Sie den Planwert über die Eingabe der Einzelkomponenten Preis und Menge pro Zeitschritt oder Zeitraum und pro Datenebene berechnen lassen.
  • Bei der Variante Datenverweis können Planwerte aus einer vorgelagerten Corporate Planner Datenbasis angebunden werden.
  • Bei der Variante Formel können Sie den Planwert mittels einer selbst hinterlegten Formel errechnen lassen.

Ein kleines Beispiel zur Wirkung der Plantabelle in der Controlling Software
CP Suite Finanzplanung

Es wurde ein Logikbaustein „Sonstige Erträge“ mit folgenden Parametern definiert:

  • Konto für Umsatz = 2500
  • Zahlungsplan = Zahlung erfolgt im Folgemonat
  • Mögliche Erlösschmälerungen: Konto = 8720 (Weitere notwendige Konten vgl. Bild unterhalb)
  • Umsatzsteuer = 19%
  • Keine Anzahlungen Controlling Software CP-SUITE Finanzplanung
  • Dauerfristverlängerung „JA“

Dieser Logikbaustein erzeugt in der Plantabelle folgende Wirkungen:

In der GuV:

  • Netto Planumsatz = 5.894.762 €
  • keine Erlösschmälerungen 

In der Planbilanz:

  • Forderung 
  • Umsatzsteuerverbindlichkeit
  • Bankzugang (Forderung)
  • Bankabgang (Umsatzsteuerverbindlichkeit) 

Controlling Software CP Suite Finanzplanung

Controlling Software CP SUITE Finanzplanung

Bild: Plantabelle in CP-FINANCE

Wie in diesem kleinen Beispiel dargestellt – erzeugt jeder Logikbaustein entsprechende Buchungen in:

  • Plan GuV
  • Planbilanz
  • Plan Cash-flow

Die geplanten Werte stehen aufgrund der einheitlichen Datenbasis (Vollintegration und Synchronisation Konsolidierung) direkt für die Legal- und Management-Konsolidierung zur Verfügung und können jederzeit mit den vorhandenen Istwerten analysiert werden.

Der schlüssige und durchgängig einheitliche Wertefluss schafft Vertrauen in die Ergebnisse. Auf dieser Grundlage lassen sich fundierte Entscheidungen treffen und dem Management via Dashboard zur Verfügung stellen. 

Durch Work-flow Steuerung wird der Anwender Schritt für Schritt durch den Finanzplanung Prozess geführt. Übersichtlich werden die einzelnen Teilschritte aufgeführt und unterteilt. 

Es ist eine Tatsache, Finanzplanung und Finanzcontrolling mit oder ohne Controlling Software CP-Suite macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit
und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität! 

Mehr zum Thema – Controlling Software CP Suite Finanzplanung
unter: kirchhoff-controlling.de

Terminwunsch1


Gratis und unverbindlich – 1 Stunde Online Präsentation live!

Erleben Sie die 1.000`fach in der täglichen Controlling Praxis erprobte Controlling Software Corporate Planning Suite mit all ihren Modulen und Integrationen zur operativen sowie strategischen Unternehmenssteuerung.
Klicken Sie links auf den Button und Wunschtermin anfragen!

 

Bitte Ihr Kommentar, Frage oder Download Anforderung

Ihre Auswahl (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte lasse dieses Feld leer.

Ihre Nachricht

captcha

Code bitte hier eintragen