Planung im Fullclient oder Webclient CP Suite Version 6?

CP VERSION 6.0

Planung im Fullclient oder Webclient CP Suite Version 6? Fragen, die bei Präsentationen der neuen CP Suite Version 6 für die Planung immer wieder auftauchen.

Planung im Fullclient oder Webclient CP Suite Version 6. Im Rahmen meiner Präsentationen der neuen Version der Business Intelligence Controlling Software Corporate Planning Suite Version 6 tauchen bei Interessenten und besonders bei langjährigen Anwendern oft die gleiche oder ähnliche Fragen zur Planung auf.

Soll nun im Full-Client oder im Web-Client oder sogar in beiden die unternehmensspezifische Planung durchge-
führt werden?

Oder: Toll der neue Web-Client für die Verteilung von Informationen auf andere User. Aber kann ich die Planung wie in den vergangenen Jahren auch im Web-Client genauso durchführen?

Oder: Der neue Web-Client bringt mir für die Planung nur wenig, warum brauche ich den Web-Client überhaupt zur Planung?

Zum besseren Verständnis nochmals zum Full-Client und dem neuen Web-Client

Die Installation der Version 6 der CP-Suite läuft wie immer mit derselben Routine ab. Für die User im Unterneh-
men ändert sich nach der Installation nichts und die Baumstruktur steht wie gehabt im Mittelpunkt. Die User merken von einer möglichen Umstellung auf den Web-Client überhaupt nichts. 

Planung im Fullclient oder Webclient CP Suite Version 6?

Die unternehmensspezifische Planung kann also wie in den vergangenen Jahren in gleicher Art und Weise durchgeführt werden. Soweit so gut!

Möchte aber das Unternehmen von den Vorteilen des neuen Web-Clients profitieren ist eine neue Lizenznummer notwendig und die CP-Datenbanken müssen dann im CP Control Center migriert werden.

Erst nach der Migration steht nun für das Unternehmen also auch den Usern der Web-Client wirklich zur Verfügung.

Danach können in den neuen Web-Client aus dem Full-Client heraus Reporte oder Analysen für User oder Userrollen übernommen werden.

Planung im Fullclient oder Webclient CP Suite Version 6?

Dann kann das Unternehmen entscheiden welche Planungen im Full-Client durch die Designer – wie gehabt in der Baumstruktur und unter möglicher Nutzung der integrier-
ten Planungswerkzeuge – durchgeführt werden.

Die Ergebnisse der Planung können dann, wenn erforderlich, in den Web-Client über-
nommen und anderen Usern zugänglich gemacht werden.  

Aber auch die Entscheidung, dass bestimmte Planungsaktivitäten durch die User im Web-Client kann so getroffen werden. Letztlich aktualisieren die Planwerte aus dem Full-Client die Planwerte im Web-Client und umgekehrt.

Die Frage welche Planungsaktivitäten im Full-Client oder im Web-Client durchgeführt werden sollen oder müssen können die Unternehmen dann völlig selbständig entscheiden. Dies hängt mit der Art und Weise der Planung, Planungsverantwortlichkeiten ausgewählter User oder Userrollen sowie der Organisation der Planung in den jeweiligen Unternehmen ab. 

Mit Begeisterung motivieren wir CP-Anwender zum Einsatz der neuen Version 6.0 der Business Intelligence Controlling Software Corporate Planning Suite!

Mehr Informationen zum Thema:
Planung im Fullclient oder Webclient CP Suite Version 6: kirchhoff-controlling.de


Es ist eine Tatsache, Planung, Analyse und Reporting mit oder ohne Controlling Software Corporate Planning Suite 
macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopf-
schmerzen 
oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität! 

Terminwunsch1
Gratis und unverbindlich – 1 Stunde Online Präsentation live!

Erleben Sie die 1.000`fach in der täglichen Controlling Praxis erprobte Business Intelligence Controlling Software Corporate Planner mit all ihren Modulen und Integrationen zur operativen sowie strategischen Unternehmenssteuerung.
Klicken Sie links auf den Button und Wunschtermin anfragen!

 

Bitte Ihr Kommentar, Frage oder Download Anforderung

Ihre Auswahl (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

captcha

Code bitte hier eintragen