Controlling mit Kennzahlen einfach & genial!

Controlling mit Kennzahlen

Controlling mit Kennzahlen – einfach & genial!

Controlling mit Kennzahlen einfach & genial! Kennzahlen sind wichtige Controlling-Instrumente. Controlling mit Kennzahlen ist – wie das Salz in der Suppe. Es gibt sie für alle möglichen Bereiche und Sachverhalte in Unternehmen. Sie helfen dabei, diese Bereiche und Sachverhalte mit Hilfe knapper Zahlenwerte unter die Lupe zu nehmen und zu beurteilen. 

Welche Kennzahlen für ein Unternehmen wichtig, und in welchen Abständen man diese Kennzahlen prüfen sollte, hängt von zahlreichen individuellen Faktoren ab.

Kernfragen zu Thema Controlling mit Kennzahlen sind:

  • Wo gibt es mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit Hindernisse, die gesetzten Ziele (Soll-Werte) zu erreichen?
  • Wie entscheidend sind die Kennzahlen für den Unternehmenserfolg?
  • Sie sollten sich zu Beginn einer Planungs- und Kontrollperiode genau überlegen, mit welchen Kennzahlen Sie Ihr Unternehmen steuern wollen.
  • Hilfreich ist es, möglichst viele Kennzahlen zu erheben, um bei Bedarf Ursachen für bestimmte Veränderungen erkennen zu können.
  • Konsequente Zielorientierung ist für die erfolgreiche Unternehmensführung unabdingbar.
  • Die Nutzung geeigneter Kennzahlen unterstützt die Kontrolle und Bewertung von Unternehmensabläufen.
  • Damit ermöglicht sie rechtzeitiges Eingreifen bei drohender Zielabweichung und die notwendige Einleitung korrigierender Maßnahmen.
  • Kennzahlen sind ein zentrales Element in der betrieblichen Controllingpraxis. 

Controlling mit Kennzahlen 

Darüber hinaus zeigt Ihnen unser Seminar, wie Sie für unterschiedliche Unternehmenssituationen geeignete Kennzahlen entwickeln, um jederzeit einen vollständigen und verlässlichen Überblick sicherzustellen.

Controlling – und auch Kennzahlen im Controlling müssen nicht für jedes Unternehmen neu erfunden werden. Controlling Software muss in der Lage sein jede beliebige Kennzahl vorhalten zu können. 

Eine Controlling Software sollte immer für Kennzahlen einen Standard bieten – der dann beliebig erweitert werden kann. Auch sollten die Kennzahlen oder Kennzahlengruppen immer direkt Personen oder Personengruppen entsprechend zugeordnet werden können.

Beispiel Einrichtung von Kennzahlen: 

Controlling mit Kennzahlen

Bild: Kennzahlen-Übersicht Gesamtunternehmen

 

Controlling mit Kennzahlen

Bild: Ausgewählte Kennzahlen für Herrn Groß

Bei der Definition eines individuellen Kennzahlenfeldes gehen Sie wie folgt vor: 

  • Wählen Sie unter ‚Feldart‘ den Typ ‚Kennzahl‘ aus, und Sie gelangen in das Fenster ‚Eigenschaften der Kennzahl‘.
  • Für die Definition der Kennzahlen stehen Ihnen fünf Kennzahlentypen zur Verfügung. Die Kennzahlentypen werden durch den Einsatz von Platzhaltern flexibel und können somit für die meisten Unternehmenskennzahlen genutzt werden. Nachdem Sie den entsprechenden Kennzahlentyp ausgewählt haben, können Sie die Platzhalter (f1-f4) mit den entsprechenden Feldern aus der Baumstruktur festlegen.
  • Für die einzelnen Platzhalter bestimmen Sie, wie diese in der Kennzahlenberechnung verwendet werden sollen. Standardmäßig wird die Ergebnisdarstellung verwendet, wie es in den Feldeigenschaften eines Feldes hinterlegt wurde (z.B. Umsatz als Summe). Ist für die Berechnung der Kennzahl eine andere Ergebnisdarstellung erforderlich, wählen Sie diese entsprechend über die Optionsschalter aus. So erfordert z.B. die Kennzahl „Monatsumsatz pro Mitarbeiter“, dass die Ergebnisdarstellung des Umsatzes nicht Summe, sondern als Mittelwert dargestellt wird.
  • Bestätigen Sie die Einstellungen mit „OK“.
  • Nach Definition der Kennzahl erhält das Kennzahlenfeld ein blaues Dreieck am rechten Feldrand, durch welches ein direktes Springen in die Kennzahlendefinition möglich ist.
  • Eine Änderung der Kennzahl ist in den Feldeigenschaften über den Button „Mehr“ möglich.

Beispiele:

In der Beispiel-Datenbasis ‚B_Feldarten‘ finden Sie unterhalb des Feldes „Feldart: Kennzahl“ das Wurzelfeld „Kennzahlentypen“, welches mehrere Beispiele als Tochterfelder enthält.

Beispiel 1: Bruch

Berechnung der Materialaufwandsquote:

f1/f2 * C
f1 = Materialaufwand (Summe)
f2 = Gesamtleistung (Summe)
C = 100,00

Beide Parameter werden gemäß der Ergebnisdarstellung, wie in den Feldeigenschaften definiert, verwendet.

Beispiel 2: Bruch

Berechnung des durchschnittlichen Monatsumsatzes pro Mitarbeiter: f1/f2 * C 

f1 = Umsatz (Mittelwert)
f2 =Mitarbeiter (Mittelwert, wie Feldeigenschaften)
C = 1 

Die Umsätze sind in den Feldeigenschaften als Summe definiert. Für die Berechnung des durchschnittlichen Monatsumsatzes wird in diesem Fall allerdings der Mittelwert herangezogen. Die Eigenschaften der Kennzahl müssen entsprechend angepasst werden, indem das Ergebnis im Berechnungszeitraum als Mittel eingestellt wird. Die Anzahl der Mitarbeiter sind in den Feldeigenschaften bereits als Mittelwert hinterlegt. Eine Anpassung ist daher nicht zwingend erforderlich.

Beispiel 3: Bruch

Berechnung der Anlagenintensität: F1/f2 * C 

f1 = Anlagevermögen (Endwert)
f2 = Bilanzsumme (Endwert)
C = 100,00

Beispiel 4: Produkt zweier Quotienten

Berechnung des ROI (nach DuPont):

(F1/f2) * (f3/f4) *C
f1 = Gewinn (Summe)
f2 = Umsatz (Summe)
f3 = investiertes Kapital (Endwert)
f4 = 1
C = 100,00

1)  Haufe, 21.02.2013 Serie Controlling-Prozesskennzahlen Kennzahlen für die Controller-Organisation

Es ist eine Tatsache, Controlling mit oder ohne Controlling Software Corporate Planning Suite macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität! 

Im einem der nächsten Beiträge möchte ich Ihnen mehr zu Standard Kennzahlen-Systemen in Controlling Software aufzeigen. Mehr zu Controlling mit Kennzahlen und Kennzahl-Systemen 
unter: www.operatives-controlling4winners.de

Terminwunsch1
Gratis und unverbindlich – 1 Stunde Online Präsentation live!

Erleben Sie die 1.000`fach in der täglichen Controlling Praxis erprobte Controlling Software Corporate Planning Suite mit all ihren Modulen und Integrationen zur operativen sowie strategischen Unternehmenssteuerung.
Klicken Sie links auf den Button und Wunschtermin anfragen!

 

Bitte Ihr Kommentar, Frage oder Download Anforderung

Ihre Auswahl (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Please leave this field empty.

Ihre Nachricht

captcha

Code bitte hier eintragen