Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash

Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash

Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash. Wie Sie sonstige Zahlungen und Auszahlungen in die kurzfristige Liquiditätsplanung von CP-Cash integrieren können.

Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash. In den beiden vergangenen Beiträgen haben wir die Mandanten-Stammdaten eingerichtet sowie die notwendigen Stamm- und Bewegungsdaten in das Modul
CP-Cash der Controlling Software Corporate Planning Suite importiert. Wir haben uns weiterhin mit der Darstellung von offenen Posten am Beispiel der Debitoren beschäftigt.

Nun möchte ich noch kurz auf die offene Posten Liste der Kreditoren eingehen und die Wirkungen von sonstigen Ein- und Auszahlungen auf den Liquiditätsverlauf in CP-Cash darstellen. 

Im Funktionsbereich Kreditoren werden alle Auszahlungen und Abflüsse des Unternehmens dargestellt.
Sie erhalten einen Überblick über offene Posten sowie Fälligkeiten und können diverse Analysevarianten verwenden. 

Funktionsbereich Kreditoren (ähnlich Funktionsbereich Debitoren)

Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash

Bild: Beispiel für offene Posten Liste Kreditoren in CP-Cash

Neben den Einzahlungen der Debitoren und den Auszahlungen an Kreditoren, üben sonstige Zahlungen einen wesentlichen Einfluss auf die Zahlungsströme und damit auf die Liquidität von Unternehmen aus. 

Im Wesentlichen kann zwischen sonstigen Auszahlungen (Mieten, Versicherungen, Lohn-und Gehaltszahlungen etc.) und sonstigen Einzahlungen (z. B. Mieteinnahmen) unterschieden werden.

In der Regel tauchen diese Vorgänge nicht in den Offenen Posten-Listen auf. Es gibt Verträge (Arbeitsverträge, Mietverträge, Versicherungsverträge), in denen die Zahlungsmodalitäten geregelt sind. So ist in der Regel bekannt, dass zum Beispiel eine Raummiete am Anfang des Monats zum 2. d. Monats bezahlt werden muss und so weiter.

Sonstige Auszahlungen anlegen

Wenn Sie eine sonstige Auszahlung manuell anlegen wollen, wählen Sie den Button ‚Neu‘. Es wird eine neue Zeile eingefügt und Sie geben die Daten ein. Erfassen Sie zum Beispiel ein Zeitungs-Abonnement.

Sonstige Einzahlungen anlegen

Analog ist die Vorgehensweise bei den ‚Sonstigen Einzahlungen‘. In der Praxis werden diese anzahlmäßig geringer ausfallen. Es werden alle diejenigen regelmäßigen Einzahlungen erfasst, die nicht in den Offenen Posten-Listen auftauchen.

Im Beispiel wird für den eingestellten Zeitraum eine einzige importierte sonstige Einzahlung angezeigt. Neben der Bezeichnung (z.B. Mieteinnahmen) werden in der Tabelle noch eine Beschreibung (monatlich), das Start-Datum, das Ende der regelmäßigen Zahlung (kein Eintrag bedeutet: kein Ende), der regelmäßige Betrag, der Intervallschritt, die Zeiteinheit sowie das Bankkonto, auf das die Einzahlungen erfolgen soll, angezeigt.

Sollte der Zahlungsempfänger gleichzeitig auch Debitor in der Offenen Posten-Liste sein, kann in der Spalte ‚Debitor‘ eine Verknüpfung gelegt werden.

Sonstige Zahlungen analysieren

In diesem Bereich werden alle sonstigen Zahlungen für den jeweiligen Zeitraum dargestellt.

Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash

Bild: Sonstige Einzahlungen Debitoren analysieren

Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash

Im Beispiel erkennen Sie, dass als Zeitschritt ‚Kalenderwochen‘ gewählt wurde. Im Fokus ist die Kalenderwoche 18 (KW 18/2011), in der mit einem Zahlungssaldo von Euro 500,00 gerechnet wird. Dieser Saldo setzt sich aus insgesamt 2 Zahlungen zusammen. Die einzelnen Zahlungen sind im unteren Bereich des Arbeitsbereiches aufgeschlüsselt.

Sie können die Spalten sortieren, indem Sie die Spaltenüberschrift anklicken. Nach Sortierung der Betragsspalte wird sofort deutlich, dass das Beispielunternehmen voraussichtlich in der KW 20 die größte Belastung erfährt. Ein erneuter Klick dreht die Sortierung um.

Im Folge Beitrag beschäftigen wir uns mit der Analyse der Kreditlinie sowie der Analyse der Liquidität nach Bankkonten, Gesellschaften. Desweiteren ist die grafische Darstellung der Liquidität ein Thema. 

Mehr Informationen zum Thema Sonstige Einzahlungen Auszahlungen CP Cash
unter: kirchhoff-controlling.de

Es ist eine Tatsache, Finanzplanung und Finanzcontrolling mit oder ohne Controlling Software CP-Suite macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität! 

Terminwunsch1
Gratis und unverbindlich – 1 Stunde Online Präsentation live!

Erleben Sie die 1.000`fach in der täglichen Controlling Praxis erprobte Controlling Software Corporate Planning Suite mit all ihren Modulen und Integrationen zur operativen sowie strategischen Unternehmenssteuerung.
Klicken Sie links auf den Button und Wunschtermin anfragen!

 

Bitte Ihr Kommentar, Frage oder Download Anforderung

Ihre Auswahl (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Please leave this field empty.

Ihre Nachricht

captcha

Code bitte hier eintragen