Beteiligungscontrolling Software

Beteiligungscontrolling Software

Beteiligungscontrolling Software – Integrierte Beteiligungsplanung, Analyse, Reporting und Management- und Legalkonsolidierung – alles in einer Software.

Beteiligungscontrolling Software. Kostenersparnis durch integrative Controlling Software Lösungen.
Unter Beteiligungsmanagement oder Beteiligungscontrolling versteht man in der Regel die effiziente Organisation aller Aufgaben, die aus Sicht einer Unternehmensgruppe in Bezug auf Beteiligungen,
Standorte, Kapitalgeber und Mandatsträger anstehen. 

Aus Sicht der Unternehmensgruppe sollen Beteiligungen letztlich eine Rendite erzielen und zur Erfüllung
der Konzernziele beitragen.

Steigende Komplexität als Unternehmensaufgabe Oftmals wird Beteiligungsmanagement nicht als ganzheitliche Unternehmensaufgabe verstanden.

Die Aufgaben aus dem Beteiligungsumfeld werden in verschiedenen Fachabteilungen abgedeckt.
Die Ergebnisse bleiben häufig isoliert und der Nutzen für die Konzernleitung fehlt. Mit zunehmender Beteiligungsanzahl steigt die Komplexität, Informationen, Kennzahlen und Dokumente zu ordnen und zu analysieren. Das Beteiligungscontrolling beschäftigte sich in der Vergangenheit hauptsächlich mit der Konsolidierung von Tochtergesellschaften in die Konzernbilanz.

Dies reicht in der Gegenwart nicht mehr aus.

Im Zuge der Globalisierung bilden Unternehmen organisatorisch zumeist Beteiligungsunternehmen unter
dem Dach eines Konzerns oder einer Holding. 
Das Beziehungsgeflecht wird daher komplexer und hetrogener,
externe Richtlinien der Datendarlegung anspruchsvoller. 

Beteiligungs Controller`s Alptraum – ohne Beteiligungscontrolling Software

Beteiligungscontrolling Software

Bild: Der harte Weg im Controlling – ohne Controlling Software

Wenn sich Ländergesellschaften verschiedenen Vorschriften unterwerfen müssen, können Rechnungabschlüsse für globale Unternehmen ein echter Bremser sein.

Fallbeispiel: Im Verantwortungsbereich des Leiters Beteiligungscontrolling liegen 40 Unternehmen, die ebenso mit unterschiedlichsten Systemen arbeiten. Es sind allein 15 verschieden Finanzbuchhaltungen im Einsatz, ebenso mehrere ERP-Systeme von SAP bis zu Individual-Software.

Ein Prozess, der im Konzern unter den Controllern zu den unbeliebten „Excel-Schlachten“ führte! 

Die Nachteile aus dem Controllers Alptraum wie:

  • Unterschiedlichste Vorsysteme in den Beteiligungsunternehmen
  • Unterschiedliche Kontenrahmen
  • Datenübernahme meist als Excel oder Textdateien
  • Hunderte von Excel-Tabellen durch Makros verbunden
  • Hunderte von Prüfsummen
  • Neue Konten müssen von Hand eingepflegt werden
  • Reporting sehr aufwendig und fehlerträchtig

entfallen somit vollständig.

Beteiligungs Controller`s Wunschtraum mit Beteiligungscontrolling Software:

Beteiligungscontrolling Software

Bild: Der Smarte Weg im Controlling – mit Controlling Software

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nach Einführung der Beteiligungscontrolling Software:
Das Ergebnis ist eine konzernweite Punktlandung:

Die Zeiten der „Excel-Schlachten“ gehören der Vergangenheit an. Einführung, Fertigstellung und aktiver Einsatz der Beteiligungssoftware dauerten nur wenige Monate.
Und das Controlling-Team des Unternehmens hat wieder mehr Zeit für andere wichtige Controlling Tätigkeiten!

Die importierten Daten werden mit den in der Controlling Software enthaltenen betriebswirtschaftlichen Logiken und Controlling Instrumenten zur Planung, Analyse, Simulation und Reporting verbunden. Und im gegebenen Fall auch mit einem System zur multidimensionalen Massendatenanalyse verknüpft. 

Am Ende stehen die aufbereitenden Daten und Informationen für das Beteiligungscontrolling je nach unternehmensspezifischen Anforderungen zur Verfügung. Die Daten können aber auch für das gesamte unternehmensweite Controlling genutzt werden.

Es ist also eine Tatsache, Controlling mit oder ohne Controlling Software macht den Unterschied zwischen Stress, Überstunden, Mehrarbeit, und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit, Kreativität, Freiheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität!

Noch nie zuvor war es so wichtig wie heute, schnell die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Auch wenn es nicht immer einfach ist, die Schreckensnachrichten aus Funk- und Presse bei Seite zu schieben. Jetzt müssen die Unternehmen sich bietende Chancen ergreifen, die sich möglicherweise künftig in dieser Form nicht mehr bieten werden. 

Genau aus diesem Grund sollte sich nicht nur das unternehmensweite Controlling auf ständig neue Anforderungen einstellen, sondern es sollten auch viel mehr Moderne Controlling Werkzeuge den Controller Alltag bestimmen als Excel oder klassische OLAP-Systeme. 

Wie Sie Ihre derzeitige Situation im Beteiligungscontrolling ebenfalls schnell, kostengünstig und effizient ändern können möchten wir Ihnen in folgendem Video „Was für ein schöner Tag für mich als Beteiligungscontroller.

Video: Beteiligungscontrolling kann einfach so viel Spaß machen:  

Es ist eine Tatsache, Beteiligungscontrolling mit oder ohne Controlling Software Corporate Planning Suite macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität!

Mehr Informationen zu Beteiligungscontrolling Software unter: www.kirchhoff-controlling.de

Terminwunsch1
Gratis und unverbindlich – 1 Stunde Online Präsentation live!

Erleben Sie die 1.000`fach in der täglichen Controlling Praxis erprobte Controlling Software Corporate Planning Suite mit all ihren Modulen und Integrationen zur operativen sowie strategischen Unternehmenssteuerung.
Klicken Sie links auf den Button und Wunschtermin anfragen!

 

Bitte Ihr Kommentar, Frage oder Download Anforderung

Ihre Auswahl (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Please leave this field empty.

Ihre Nachricht

captcha

Code bitte hier eintragen