Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung mit Konsolidierungssoftware CP-Cons

YOUTube26


Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung CP-Cons. 

Einzelgesellschaften anlegen – Konzernsicht abbilden – Einfach konsolidieren.

Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung. Wie Sie in der Konsolidierung mit
CP-Cons enorme Einsparungen an Zeit, Geld und Ressourcen erzielen können! Immer mehr Unternehmen
sind konzernartig aufgebaut und international vertreten.

Die deutlich gestiegene Konsolidierungsfrequenz und der Umfang des zu berichtenden Zahlenmaterials lassen sich nur noch mit professionellen Lösungen bewältigen.

Öfters wird leider immer noch behauptet, dass die Einrichtung einer Konsolidierungssoftware sehr zeitaufwendig und auch sehr kompliziert wäre.

Dies möchte ich am Beispiel der flexiblen Konsolidierungssoftware CP-Cons (Integration der Management-, Planungs- und Controlling Software CP-Suite) einfach widerlegen.

Also weiter mit der Einrichtung Management- und Legalkonsolidierung mit CP-Cons Teil 8: Zwischenergebniseliminierung – unterstützt durch einen entsprechenden praxisorientierten Work-flow.

Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung mit CP-Cons

Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung

Bild: Konsolidierung Work-flow

Für Leistungsbeziehungen innerhalb des Konzerns, bei denen eine von den Konzernherstellungskosten abweichende Preisgestaltung gewählt wird, fallen Zwischengewinne an.

Gemäß der Einheitstheorie sind diese jedoch zu eliminieren, da der Konzern keine Geschäfte mit sich selbst durchführen darf.

Die Berechnung und Eliminierung konzerninterner Zwischenergebnisse wird über ein statistisches Modell abgebildet, bei dem die Verbrauchsfolgeverfahren KIFO und KILO sowie das Durchschnittspreisverfahren unterstützt werden. 

Eingabe der internen Lieferungen und Angabe der Bestandswirksamkeit

Der Dialog für die Zwischenergebnis-Eliminierung ist ähnlich dem zuvor vorgestellten Dialog der Schuldenkonsolidierung aufgebaut, jedoch müssen hier die Beziehungspaare erst angelegt werden. 

Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung

Bild: Beziehungspaare im Rahmen der Zwischenergebniseliminierung

 

 

 

 

Wählen Sie im Dialog ‚Zwischenergebniseliminierung‘ den Käufer und den Verkäufer aus.

Anschließend muss das GuV-Konto, auf das die Umsatzerlöse gebucht wurden, aus der Auswahlliste ausgewählt werden.

Für den nächsten Schritt selektieren Sie die Registerkarte ‚Bestandswirksamkeit‘, die erst sichtbar wird, nachdem Sie Käufer und Verkäufer festgelegt haben.

Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung

Bild: Auswahl der Position in der Zwischenergebniseliminierung

Auf der zweiten Registerkarte ‚Bestandswirksamkeit‘ ist anschließend das Bestandskonto auszuwählen, auf dem sich die konzerninternen Lieferungen befinden.

Dazu wählen Sie aus der Auswahlliste das entsprechende Konto aus und klicken auf „Hinzufügen“.

So wird das Konto übernommen und die Lieferung in einer Zeile angezeigt.

Für die Bestandsposition sind zwei Angaben manuell einzutragen:

Zugang in € (bzw. Konzernwährung)

Der Wert der gelieferten Waren ist in die Spalte ‚Zugang‘ einzutragen. Die Angaben über den ‚Endbestand‘ werden berechnet bzw. sind bereits eingelesen worden.

Der Zugang für den ersten Zeitschritt ist abweichend in der Spalte ‚Bestand Vorperiode‘ einzutragen.

Damit ist eine Definition des Eröffnungswertes der konzernintern beschafften Bestände gewährleistet. 

Marge in %

Tragen Sie hier die in den Lieferungen enthaltene konzerninterne Gewinnspanne in % ein.

Der berechnete Zwischengewinn wird in der Spalte ‚Betrag‘ des Arbeitsbereiches angezeigt. Mit „Ausführen“ werden für alle angelegten Positionen konzerninterner Lieferungen, die Zwischenergebnisse gemeinsam eliminiert.

Zwischenergebniseliminierung Management Legalkonsolidierung

Bild: Buchungsatzerstellung für Zwischenergebniseliminierung

Und schon war’s das wieder zur Zwischenergebniseliminierung in der flexiblen Konsolidierungssoftware CP-Cons.

Nun nähern wir uns bald dem Ende der Konsolidierung und es sind im Konsolidierung Work-flow nur noch wenige Aktivitäten abzuarbeiten..

Im folgenden Beitrag Management- und Legalkonsolidierung mit CP-Cons Teil 9:
Latente Steuern im Rahmen der Management- und Legalkonsolidierung

Es ist eine Tatsache, Management- und Legalkonsolidierung mit CP-Cons macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität!

Mehr zum Thema: Management und Legalkonsolidierung mit CP-Cons
unterwww.kirchhoff-controlling.de

Terminwunsch1


Gratis und unverbindlich – 1 Stunde Online Präsentation live!

Erleben Sie die 1.000`fach in der täglichen Controlling Praxis erprobte Controlling Software Corporate Planning Suite mit all ihren Modulen und Integrationen zur operativen sowie strategischen Unternehmenssteuerung.
Klicken Sie links auf den Button und Wunschtermin anfragen!

 

Bitte Ihr Kommentar, Frage oder Download Anforderung

Ihre Auswahl (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Please leave this field empty.

Ihre Nachricht

captcha

Code bitte hier eintragen