Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner

Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner

Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner – Integrierte Planung, Analyse und Planner für das operative Controlling.

Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner. Was Sie für ein effizientes Kostencontrolling unbedingt beachten sollten! Das Kostencontrolling übernimmt eine Support- bzw. Servicefunktion gegenüber dem Kostenmanagement. 

Aufgaben des Kostencontrolling sind die Sammlung, Aufbereitung und Übermittlung von Informationen, welche zur Kostenbeeinflussung erforderlich sind. Die Informationen werden dann im Rahmen des Kostenmanage-
ments zur Entscheidungsanregung und -fundierung von Maßnahmen zur Kostenbeeinflussung verwendet. 

Für das Kostenmanagement steht eine Vielzahl von Instrumenten zur Verfügung. Diese unterscheiden sich sowohl hinsichtlich Bezugsobjekt und Kostenmanagementkategorie als auch bzgl. der Ebene der Kostenbeeinflussung, des Ausmaßes der Veränderungen, der Kontinuität der Anwendung und der Produktlebenszyklusphase.

Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner

 

Effizientes Kostencontrolling unterlegt in unserer globalisierten Welt dem Wandel: 


  • Studien belegen, dass immer mehr externe Faktoren auf den Erfolg eines Unternehmens Einfluss haben. Effizientes Kostencontrolling entwickelt sich immer mehr zu einem der wichtigsten Wettbewerbsfaktoren.
  • Die zentrale Erkenntnis ist heute: Wer mehr aus den vielen Zahlen und Daten auf seinen Festplatten macht, schneidet im Wettbewerb mit anderen deutlich besser ab. Unternehmen müssen heute in unserer schnelllebigen und globalisierten Welt anders in Management und Controlling agieren als in der Vergangenheit.
  • Märkte verändern sich. Länder wie Indien, China oder Brasilien nehmen mehr und mehr Einfluss auf das Wirtschaftsgeschehen. Die Rahmenbedingungen ändern sich radikal und nicht selten kommen völlig neue Anforderungen aus dem NICHTS auf das Controlling zu.
  • Die externen Faktoren, die auf den Erfolg eines Unternehmens Einfluss haben, werden ständig zunehmen. Um in dieser schnelllebigen Zeit mit unsicheren Zukunftsaussichten Unternehmen erfolgreich steuern zu können, bedarf es genauer Kenntnis aller betriebswirtschaftlichen Fakten und Entwicklungen im Unternehmen sowie in dessen weiteren Umfeld.Dieser Herausforderung im Controlling müssen  sich in Zukunft alle Unternehmen stellen, seien sie auch noch so klein.

Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner

Ob wir dies nun wahrhaben wollen oder nicht – viel schneller als wir uns das heute vorstellen können –
werden diese Auswirkungen über das Controlling wie ein massiver Vulkanausbruch hereinbrechen.

Immer wichtiger wird dabei, dass Controlling auf plausible und schnell zur Verfügung stehende Daten zurückgreifen kann, auf deren Basis sofort faktenbasierte Entscheidungen getroffen werden können. 

Ausgangspunkt dabei sind maximale Entscheidungssicherheit sowie eine unternehmensweite Transparenz,
auf der diese Entscheidungen getroffen werden können.

Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner

Bild: Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner

Dabei wird es in Zukunft immer mehr um die Integration von Planung, Reporting, Analyse und Simulation für das operative Controlling – also Finanz-, Konzern, Vertriebs, Kosten-, Personal-, Einkaufs-, Projektcontrolling etc. verbunden mit Risiko-Management, Möglichkeiten zur multidimensionalen Massendatenanalyse, Konsolidierung und zum strategischen Controlling gehen.

Auch wenn möglichweise plötzlich Budget- und Unternehmenspläne über Nacht ein Verfallsdatum erhalten, Analysen neu interpretiert und Reportstrukturen verändert werden müssen, so werden softwaregesteuerte Instrumente zur Planung von Szenarien, automatische Forecast-Berechnung oder Was-wäre-wenn-Analysen zwingend immer mehr an Bedeutung gewinnen. 

Dies ist aber auch die Chance für alle Unternehmen, die ihre zukünftige Unternehmensentwicklung durch effizientes Kostencontrolling erfolgreich gestalten wollen.

Für Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner stellen sich die beiden Fragen:

Wie gut sind die Controlling Abteilungen sowie die Mitarbeiter in den Unternehmen auf die Lösung dieser wesentlich komplexeren Aufgabenstellungen im Kostencontrolling für die Zukunft vorbereitet?

Können die gegenwärtige Organisation im Kostencontrolling und die verwendeten klassischen Instrumente und Werkzeuge künftig diese neuen Herausforderungen in unserer schnelllebigen und globalisierten Welt im unternehmensweiten Controlling noch erfüllen?

Im kommenden Beitrag möchte ich mich mit diesen beiden aktuellen Fragestellungen für effizientes Kostencontrolling auseinander setzen.

Es ist eine Tatsache, Kostencontrolling mit oder ohne Controlling Software Corporate Planning Suite macht den Unterschied zwischen Stress, Mehrarbeit und Kopfschmerzen oder Zufriedenheit im Job und Erhöhung Ihrer Lebensqualität! 

Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate PlannerKostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner

Mehr Informationen zum Thema: Kostencontrolling Kostenplanung mit Corporate Planner
unter: 
www.kirchhoff-controlling.de

Bitte Ihr Kommentar, Frage oder Download Anforderung

Ihre Auswahl (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte lasse dieses Feld leer.

Ihre Nachricht

captcha

Code bitte hier eintragen